//Firma Stather unterstützt Förderverein für krebskranke Kinder

Anlässlich des 100. Firmenjubiläums wurden 6.000 Euro gesammelt

Firmenjubiläum mit sozialer Note: Stather, das Freiburger Unternehmen für Sanitär- und Heizungstechnik, Alternativenergien und Gebäudesanierung, feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Anlässlich des Jubiläums hat der Geschäftsführer Manfred Stather zusammen mit seinem Sohn Christian Stather einen Scheck in Höhe von 6.000 Euro an den Förderverein für krebskranke Kinder übergeben. „Das Geld wird Familien zugute kommen, die durch die Krankheit und Therapie in finanzielle Not geraten sind“, erläuterte Claus Geppert, der Geschäftsstellenleiter des Fördervereins, der die Spende entgegennahm.

„Für uns war klar, dass wir sämtliche Festivitäten des Stather-Firmenjubiläums unter das Motto ‚Spenden statt Geschenke’ stellen wollen“, so Geschäftsführer Manfred Stather, der sich regelmäßig für soziale Projekte engagiert. „Wir freuen uns sehr, dass wir vor allem auch dank der großzügigen Hilfe unsere Gäste den Förderverein in seiner Arbeit unterstützen können“, so Stather weiter. „Denn was hier geleistet wird, ist wirklich großartig.“

Der Freiburger Förderverein für krebskranke Kinder unterstützt seit über 30 Jahren die medizinische Forschung und hilft den Angehörigen der kleinen Patienten mit einer Vielzahl von sozialen, finanziellen und psychologischen Maßnahmen.

2015-12-15T09:50:08+00:00